Schön, dass Sie da sind!
Ich habe mir auf die Fahne geschrieben, meine Arbeit als Fotograf einzusetzen, um der Natur eine Stimme zu geben.
Unsere Natur und unsere Ökosysteme… ach, nun ist es schon wieder passiert: „Unsere“ Natur!!!
Es sollte uns klar sein, dass es NICHT unsere Natur ist. Wir sind hier lediglich geduldet und haben nicht mehr Anrecht hier zu sein, als jedes andere Tier oder jede Pflanze.
Und diese Duldung versetzt uns schon gar nicht in die Position, die Natur misshandeln zu dürfen.
Vielmehr wäre es angeraten, uns ab und an in Demut zu üben.
Genug erhobener Zeigefinger…
Meine Reisen und die Bilder, die ich mitbringe sollen dem Betrachter zeigen, dass die Natur nicht nur schön, sondern auch liebens- und vor allem erhaltenswert ist.
Ach ja, …diese Reisen, die haben nicht selten Afrika oder die Arktis zum Ziel. Sehr oft enden sie aber auch direkt vor der Haustür, in den bayerischen Wäldern, an den bayerischen Seen, den Bergen, oder aber im eigenen Garten.

Sollten Sie Interesse an meinen Bildern haben, können Sie mich jederzeit über das Kontaktformular erreichen.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Freude beim Betrachten!

Ihr

Dirk F. Becker